Bügelmaschine: Wann lohnt sich eine Anschaffung?

Willkommen bei unserem Bügelmaschinen Ratgeber. Wir haben für Sie ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und möchten Ihnen die Kaufentscheidung einfacher machen und Ihnen dabei helfen, die für Sie beste Bügelmaschine zu finden.

Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie sich eine Bügelmaschine kaufen möchten.

Einleitung

Eine Bügelmaschine erleichtert Ihnen stark diejenige Hausarbeit, vor der sich die meisten Menschen am liebsten drücken würden: das Bügeln. Familien, bei denen große Wäscheberge anfallen, sollten keinesfalls darauf verzichten. Doch auch Paare ohne Kinder im Haus und sogar Singles setzen vermehrt auf die sehr praktische Bügelmaschine, die es in verschiedenen Varianten gibt – sie kann sogar die Leistungen einer Heißmangel übernehmen. Das ist sehr praktisch. Sie legen Ihre Wäsche einfach ein, müssen Sie nicht mehr wenden und nehmen sie glatt wieder heraus.

Bügelmaschine
Bügelmaschine – Dmitry Kalinovsky / Shutterstock.com

Wie arbeitet eine Bügelmaschine?

Die Bügelmaschine ist eine Bügelpresse und funktioniert damit wie eine Heißmangel, die Wäschereien für große Wäschestücke (Bettwäsche etc.) einsetzen. Dieses Prinzip wendet die Bügelmaschine auch für kleinere Wäsche an: Sie glättet sie mit Hitze und Druck bzw. Zug. Dabei können verschiedene Funktionsprinzipien zur Anwendung kommen. Manchmal senken sich auf die Wäsche Walzen (Heißmangelprinzip), manchmal gleitet die Wäsche durch die Mulde in der Bügelmaschine. Eine Dampffunktion macht sogar trockene Wäschestücke glatt. Es gibt auch etwas günstigere Maschinen ohne Dampffunktion, bei diesen wird trockene Wäsche zuvor leicht angefeuchtet. Die Geschwindigkeit des sogenannten Mangelns (Anpressens der heißen, feuchten Wäsche) beeinflusst die Handhabung.

Diese ist leichter, wenn die Bügelmaschine langsamer mangelt. Diese Geschwindigkeit kann die Hausfrau über einen Drehschalter regulieren. Das macht so viel Spaß, dass immer mehr Männer darum bitten, auch einmal die Bügelmaschine bedienen zu dürfen. Singel-Männer gönnen sich so ein Gerät heimlich und nutzen es frohlockend, um im frisch gemangelten Hemd zum nächsten Date zu gehen. Die Bügelmaschine kann auch über einen Fußschalter gesteuert werden. Ein Rückwärtsgang erlaubt die Korrektur bei nicht richtig eingelegter Wäsche. Zu regeln sind:

  • Walzengeschwindigkeit
  • Bügeltemperatur
  • Dampfaustritt

Dampfbügelpresse:

Angebot

Vorteile der Bügelmaschine gegenüber dem Bügeleisen

Zunächst einmal brauchen Sie mit der Bügelmaschine nicht mehr alles von Hand zu bügeln, das ist der wichtigste Vorteil. Des Weiteren hat sie eine viel größere Fläche zum Bügeln. Das ist auch nötig, um Hemden & Co. effizient zu mangeln. Nicht zuletzt sind Sie mit der Bügelmaschine schnell, wenn Sie erst einmal mit entsprechender Fingerfertigkeit Ihre Wäsche einlegen. Ganz besonders schnell funktioniert das Heißmangeln von Bettlaken und -bezügen, Kopfkissen und Tischwäsche mit einer entsprechend großen Bügelmaschine. Sie erzielen hiermit wirklich perfekte Ergebnisse. Die Geschwindigkeit kommt auch durch einen vergleichsweise hohen Anpressdruck zustande. Eine spezielle Variante ist die Hemdenbügelmaschine, die sich auch für sonstige Oberteile wie Jacken und Blousons eignet. Einige Modelle bügeln selbst Hosen.

Bügelmaschine für Hemden:

Bügelmaschine kaufen: Was sollten Sie beachten?

Zunächst einmal müssen Sie wissen, dass Sie etwas Platz in der Wohnung benötigen, wenn Sie eine Bügelmaschine kaufen. Richten Sie sich am besten einen Arbeitsplatz zum Bügeln ein: An der Bügelmaschine können Sie sitzen. Sollten Sie über nicht ganz so viel Platz verfügen, können Sie sich für ein Modell entscheiden, dass sich hochkant zusammenklappen lässt. Hemdenbügelmaschinen gibt es sogar in aufblasbarer Variante. Ein weiterer Aspekt ist der Preis, wenn Sie eine Bügelmaschine kaufen: Diese kostet um ein Vielfaches mehr als eine Dampfbügelstation oder auch ein besseres Bügeleisen. Es gibt durchaus Modelle für 1.000 Euro und mehr. Wenn Sie diese Faktoren bedacht haben, messen Sie am besten die mögliche Stellfläche daheim aus, bevor Sie die Bügelmaschine kaufen. Gängige Breiten betragen ein Meter, für den Hausgebrauch sind kleinere Modelle erhältlich, doch es gibt auch Ausführungen von 1,40 m. Gängige Breiten sind:

  • die private Nutzung 60 – 65 cm
  • das Kleingewerbe 85 – 140 cm
  • gewerbliche Mangeln 150 – 220 cm

Sie können auch für daheim eine etwas größere Bügelmaschine anschaffen, um Ihre Bettwäsche ohne Probleme „in die Mangel zu nehmen“, doch Sie müssen hierfür über genügend Platz verfügen – vielleicht im Keller eines Eigenheims. Vor dem ersten Gebrauch schützt eine Folie die Walze und das Bügeltuch. Um diese Folie zu entfernen, schließen Sie die Bügelmaschine an den Strom an. Die Bügelmulde hebt sich nun automatisch ab und gibt die Walze frei. Diese sollte nicht zu schmal sein. Eine breite Walze erlaubt das Bügeln ganzer, nicht gefalteter Wäschestücke. Achten Sie zudem, wenn Sie eine Bügelmaschine kaufen, auf folgende Aspekte:

Worauf Sie achten sollten

  • Eine Bügelmaschine mit hohem Anpressdruck erspart Ihnen das Aufwenden eigener Kraft.
  • Die Temperatur muss regelbar sein – eine eigentlich selbstverständliche Funktion. Sie benötigen für unterschiedlichen Textilfasern verschiedene Temperaturen.
  • Wenn die Bügelmaschine mit Dampf arbeitet, sollte der Wassertank nicht zu klein sein. Üblich sind rund 0,8 – 1,0 l, damit können Sie 30 bis 40 Minuten ohne Nachfüllen bügeln. Ein Zweikammer-Wassertanksystem liefert stets heißes Wasser aus einem Tank, wenn Sie in den zweiten Tank Wasser nachfüllen.
  • Der Betrieb sollte mit Leitungswasser möglich sein, doch hierfür ist auch eine Entkalkungsfunktion nötig. Alternativ ist ein Betrieb mit entmaterialisiertem Wasser möglich, das aber gekauft werden muss.
  • Sehr nützlich ist eine einstellbare Walzengeschwindigkeit.
  • Die Walzenenden müssen frei zugänglich sein, um auch Hemden und andere komplizierte Wäschestücke komfortabel bügeln zu können.
  • Wenn die Bügelmaschine mit einem großen Stapelraum ausgestattet ist, lagert in diesem die gebügelte Wäsche knitterfrei. Dieser Raum kostet freilich Platz.
  • Zu unterscheiden sind zudem Durchlaufmangeln, bei denen das Wäschestück gegenüberliegend ausgeworfen wird, und Wäschemangeln mit Rückführung. Dort kommt das Wäschestück wieder an der Eingabeseite heraus. Wofür Sie sich entscheiden, hängt unter anderem von Ihrem Platz daheim ab.
  • Sie können zwischen der Mulden- und der Zylindermangel wählen. Die Muldenmangel führt die Wäsche an ihrer beheizten Mulde vorbei. Dieses Prinzip wird fast immer bei den kleineren, privat genutzten Bügelmaschinen angewendet, weil eine Muldenmangel bei hohem Anpressdruck schnell einsatzbereit ist. Die Zylindermangel führt die Wäsche an drehenden Zylindern vorbei, größere gewerbliche Mangeln sind so ausgeführt. Für viele große und schwere Wäschestücke ist diese Bauart vorteilhafter, auch wenn die Zylindermangel einen höheren Bedienaufwand erfordert.

Die übliche Bügelmaschine für den Privatgebrauch

Für den privaten Haushalt kommen eher die kleineren Bügelmaschinen infrage, die Sie bequem im Sitzen bedienen können. Das ist ein nicht unerheblicher ergonomischer Vorteil. Sie können sie im Sitzen bedienen und per Klappmechanismus auch platzsparend aufbewahren. In der Regel dienen Laufrollen dem leichteren Transport. Eine bewegliche Fingerschutzleiste reagiert auf Berührungen, die Ihre Hände schützen. Wenn Sie die Leiste beim Einlegen der Wäsche auch nur leicht antippen, schaltet sich der Motor sofort ab, die Bügelwange fährt dann zurück. Durch ein ringsherum freies Walzenende können Sie Röcke, Blusen und Hemden problemlos bügeln. Die fertige Wäsche fällt locker und knitterfrei in einen nicht zu kleinen Stapelraum. So eine komfortable Bügelmaschine kostet etwas mehr als 1.400 Euro. Eine erstklassige Erklärung von einer hübschen jungen Dänin finden Sie hier:

Fazit zur Bügelmaschine

Die Bügelmaschine erleichtert sehr das Bügeln und Mangeln und ist auf lange Sicht ihren Anschaffungspreis ganz bestimmt wert. Wenn Sie sich als Gatte zu dieser Investition entschließen, wird Ihre Angetraute dankbar zu Ihnen aufblicken.

Letzte Aktualisierung am 15.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hat Ihnen unser Ratgeber gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)

Loading…



Wenn Sie Anregungen, Fragen oder Verbesserungsvorschläge zu unserem Ratgeber haben und Lob oder Kritik mitteilen möchten, benutzen Sie gerne die Kommentarfunktion. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht :)