Sitzkiepe: Vergleich und Ratgeber 2019

Willkommen bei unserem Sitzkiepen Ratgeber. Wir haben für Sie ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und möchten Ihnen die Kaufentscheidung einfacher machen und Ihnen dabei helfen, die für Sie beste Sitzkiepe zu finden.

Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie sich eine Sitzkiepe kaufen möchten.

Einleitung

Sitzkiepe
Angeln – Smiltena / Shutterstock.com

Ungefähr eine Million Deutsche sind Mitglied in irgendeinem offiziellen Angelverein. Zusammen mit den Hobbyfischern sind es sogar fünf Mal so viel. Da Angeln aber unter Umständen eine sehr langwierige Angelegenheit sein kann, sollte das passende Zubehör vorhanden sein. Hierzu gehört eine passende und vor allem gemütliche Sitzgelegenheit. Denn schließlich soll es der Angler beim Warten möglichst komfortabel haben. Sehr praktisch ist eine sogenannte Sitzkiepe, auf die nun genauer eingegangen wird.

Vergleich von 3 unterschiedlichen Sitzkiepen

Bild
Kompakt & Günstig
ARAPAIMA FISHING EQUIPMENT Sitzkiepe Angelbox Sitz- und Gerätekasten inklusive Vier Kunststoffboxen OneSize Grün
Schlicht & Bequem
Jenzi Sitzkiepe Deluxe mit Rückenlehne
Komfort
JVS Tarawa Seatbox (Sitzkiepe mit Fußpodest)
Name
ARAPAIMA FISHING EQUIPMENT Sitzkiepe Angelbox Sitz- und Gerätekasten inklusive Vier Kunststoffboxen OneSize Grün
Jenzi Sitzkiepe Deluxe mit Rückenlehne
JVS Tarawa Seatbox (Sitzkiepe mit Fußpodest)
Gewicht
2,40 kg
5,64 kg
13,10 kg
Eigenschaften

Multifunktionale Angelbox mit viel Stauraum

Zur Nutzung als Sitzkiepe verfügt der Deckel eine Polsterung

Zwei Reißverschlusstaschen vorn

Zwei Seitentaschen

Als Schultertasche oder Rucksack verwendbar

Auf Amazon ein Bestseller

Klappfach

Große Schublade

Großer Stauraum inkl. Futterwanne

Rückenlehne mit Metallscharnier

Sitzkiepe mit Fußpodest

6 Füße stufenlos verstellbar

3 Schubladen

Klapplade

Große Unterbaubox

Gepolsterter Tragegurt

Wasserwaage zum Bodenausgleich

Preis
47,95 EUR
188,40 EUR
287,99 EUR
Kompakt & Günstig
Bild
ARAPAIMA FISHING EQUIPMENT Sitzkiepe Angelbox Sitz- und Gerätekasten inklusive Vier Kunststoffboxen OneSize Grün
Name
ARAPAIMA FISHING EQUIPMENT Sitzkiepe Angelbox Sitz- und Gerätekasten inklusive Vier Kunststoffboxen OneSize Grün
Gewicht
2,40 kg
Eigenschaften

Multifunktionale Angelbox mit viel Stauraum

Zur Nutzung als Sitzkiepe verfügt der Deckel eine Polsterung

Zwei Reißverschlusstaschen vorn

Zwei Seitentaschen

Als Schultertasche oder Rucksack verwendbar

Auf Amazon ein Bestseller

Preis
47,95 EUR
Schlicht & Bequem
Bild
Jenzi Sitzkiepe Deluxe mit Rückenlehne
Name
Jenzi Sitzkiepe Deluxe mit Rückenlehne
Gewicht
5,64 kg
Eigenschaften

Klappfach

Große Schublade

Großer Stauraum inkl. Futterwanne

Rückenlehne mit Metallscharnier

Preis
188,40 EUR
Komfort
Bild
JVS Tarawa Seatbox (Sitzkiepe mit Fußpodest)
Name
JVS Tarawa Seatbox (Sitzkiepe mit Fußpodest)
Gewicht
13,10 kg
Eigenschaften

Sitzkiepe mit Fußpodest

6 Füße stufenlos verstellbar

3 Schubladen

Klapplade

Große Unterbaubox

Gepolsterter Tragegurt

Wasserwaage zum Bodenausgleich

Preis
287,99 EUR

Was ist eine Sitzkiepe?

Mit einer Sitzkiepe ist ein Hocker gemeint, der zumeist auch über einen integrierten Anglerkoffer verfügt. Sie stellt eine praktische Alternative zu einem herkömmlichen Klappstuhl beziehungsweise einem Karpfenstuhl dar. Die kastenförmige Sitzgelegenheit lässt sich prima als Gerätekiste nutzen und ist in zahlreichen Ausführungen erhältlich.

Im Inneren befinden sich einige Schubladen, in denen alle Angelutensilien verstaut werden können. Die Größe und Menge Ablagefächer können von Modell zu Modell etwas variieren. In ihnen können beispielsweise Posen, Köder, Bleie, Angelschnüre und Futter verstaut werden.

Aus welchen Materialien besteht eine Sitzkiepe?

Der untere Bereich der Sitzkiepe besteht zumeist aus Aluminium. Denn das Material ist sehr robust, rostfrei und kann nicht so leicht beschädigt werden. Zudem kann es nach der Verwendung vergleichsweise einfach gereinigt werden.

Der Koffer hingegen ist zumeist aus robustem Kunststoff gefertigt und verfügen über ein gemütliches Sitzkissen und einen ausziehbaren und gut gepolsterten Schultergurt.

Dadurch wird ein möglichst hoher Sitzkomfort gewährleistet. Die Füße der Sitzkiepe sollten sich in Höhe verstellen lassen. Dadurch kann Letztere von unterschiedlichen Personen genutzt werden und lässt sich zudem auch auf alle Untergründe einstellen.

Worauf muss ich beim Kauf einer Sitzkiepe achten?

Wer eine Sitzkiepe kaufen will, sollte einige Punkte beachten. Denn schließlich soll jeder Angeltrip so gemütlich wie möglich ausfallen.

Der Rahmen

Viele Sitzkiepen haben einen Rahmen, der zum einen der Stabilität dient und zudem auch für einen möglichst komfortablen Sitz sorgt. Der Rahmen ist in vielen unterschiedlichen Ausführungen erhältlich.

Einige Sitzkiepen sind bereits mit einem solchen versehen. In einigen Fällen muss er aber noch separat gekauft werden. Hierbei sollte auf eine hochwertige Qualität, einen schnellen und unkomplizierten Aufbau und einen sicheren Halt geachtet werden.

Das Gewicht

Auch das Gewicht ist ein sehr wichtiger Punkt beim Kauf einer Sitzkiepe. Denn schließlich will kein Angler mit 20 Kilogramm an Gewicht losziehen. Vielmehr müssen alle Teile möglichst leichte und gleichzeitig auch praktisch sein.

Die erhältlichen Sitzkiepen haben unterschiedliche Gewichte. So wiegen einige Modelle lediglich 3,5 Kilogramm, während Modelle mit Rahmen sogar bis zu 19 Kilogramm auf die Waage bringen.

Das Transportmaß

Der Transport sollte so komfortabel und einfach wie möglich stattfinden. Hierfür sind einige Sitzkiepen mit Rollen ausgestattet.

Dadurch können sie wie ein Trolley gezogen werden. Zudem verfügen viele Modelle über einen gut gepolsterten Tragegurt, sodass sie auch auf der Schulter transportiert werden können.

Preis-Leistung-Verhältnis

Der Preis ist für viele Käufer der wichtigste Punkt beim Kauf einer Sitzkiepe. Dennoch sollte hierbei auch die Qualität nicht vernachlässigt werden. Im Handel werden auch einige sehr günstige Modelle angeboten.

Diese sind aber in vielen Fällen nicht besonders robust und vor allem auch nicht wetterfest. Somit eignen sie sich auch nicht für ausgiebige Angel-Abende in der Natur. Vielmehr können sie von Personen genutzt werden, die nur ab und zu in der Natur sind.

Welche Vorteile und Nachteile hat eine Sitzkiepe?

Vorteile:

  • der Angler sitzt bequemer als beispielsweise auf einem Holzstuhl
  • die Polster lassen sich zumeist abnehmen und reinigen
  • in dem Koffer können alle wichtigen Dinge verstaut werden
  • die Angel muss nicht die komplette Zeit und durchgehend festgehalten werden -> Angler kann sich auch einmal zurücklehnen
  • es sind viele unterschiedliche Modelle erhältlich
  • die Füße lassen sich bei vielen Modellen in der Höhe verstellen
  • komfortabler Tragegurt
  • Rollen sorgen für einen komfortablen Transport
  • Edelstahl-Konstruktion sorgt für Stabilität
  • Schubladen und Fächer

Nachteile:

  • sehr günstige Modelle sind nicht wetterfest
  • Sitzkiepen mit Rahmen können schwer sein -> umständlicher Transport
  • viele Modelle haben ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Angler muss aufstehen, um an seine Angel-Materialien zu gelangen

Wen der letzte Punkt stört, kann mit einem einfachen Klapptisch Abhilfe schaffen. Auf diesem werden alle benötigten Gegenstände platziert.

Am Abend werden sie dann zum Transport wieder in den Koffer und die darin enthaltenen Schubladen und Fächer gelegt.

Checkliste für den Kauf einer Sitzkiepe

Wer die folgenden Punkte beachtet, findet schneller seine perfekte Sitzkiepe und kann einen Fehlkauf vermeiden. Hierbei können auch Bewertungen anderer Kunden im Internet und Testberichte helfen. Die folgenden Punkte helfen bei der Wahl der für die eigenen Bedürfnisse perfekten Sitzkiepe.

  • welche Größe brauche ich?
  • welche Hersteller sind sehr bekannt?
  • wie aufwendig ist die Pflege, kann das Polster entnommen werden?
  • welche Extras brauche ich? Welche Teile sollten im Lieferumfang enthalten sein?
  • welche Materialien eignen sich für eine Sitzkiepe?
  • wie bewertet Stiftung Warentest das gewünschte Produkt?

Fazit zur Sitzkiepe

Wer regelmäßig und lange angeln geht, braucht einen möglichst gemütlichen und komfortablen Sitz. Denn schließlich sollen hierbei keine Rückenschmerzen oder andere Schwierigkeiten auftreten. Trotz ihrer Größe können die meisten Sitzkiepen sehr einfach transportiert werden.

Vor Ort bieten sie dem Verwender eine gemütlich und zugleich praktische Sitzgelegenheit. Denn zu ihr gehört unter anderem auch ein Koffer, in dem alle wichtigen Angel-Utensilien verstaut werden können. Beim Kauf sollte unter anderem auch auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis geachtet werden. Hierbei spielt vor allem das Material der Sitzkiepe eine sehr wichtige Rolle.

Die Beine und der komplette untere Bereich sollten aus Aluminium bestehen. Denn dieses Material ist vergleichsweise leicht und dennoch robust. Zudem kann es nicht rosten und macht auch optisch einiges her.

Wer sich nicht sicher ist, für welche Sitzkiepe er sich entscheiden soll, kann entweder einen Fachverkäufer um Rat bitten oder Kundenrezensionen im Internet nutzen, um das für seine Zwecke perfekte Modell zu finden.

Wichtig ist, dass das Gewicht möglichst gering ausfällt und die Sitzgelegenheit dennoch sehr robust ist.

Letzte Aktualisierung am 15.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hat Ihnen unser Ratgeber gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)

Loading…



Wenn Sie Anregungen, Fragen oder Verbesserungsvorschläge zu unserem Ratgeber haben und Lob oder Kritik mitteilen möchten, benutzen Sie gerne die Kommentarfunktion. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht :)