Fickmaschine kaufen: Vergleich und Ratgeber 2019

Willkommen bei unserem Sexmaschinen Ratgeber. Wir haben für Sie ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und möchten Ihnen die Kaufentscheidung einfacher machen und Ihnen dabei helfen, die für Sie beste Fickmaschine zu finden.

Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie sich eine Fickmaschine kaufen möchten.

Einleitung

Immer mehr Menschen nutzen eine sogenannte Fickmaschine, auch Sexmaschine genannt, um sich selber zu befriedigen. Sie stellen sozusagen eine Erweiterung zu normalem Liebesspielzeug (zum Beispiel Dildos, Vibratoren oder Liebeskugeln) dar. Die erste Sexmaschine kam Ende der neunziger Jahre auf den Markt und war nur online erhältlich. Bis heute sind die Orgasmus-Garanten immer beliebter geworden.

Fickmaschine
Orgasmus einer Frau – Africa Studio / Shutterstock.com

Meist gekauften Fickmaschinen auf Amazon

Sexmaschine von Hismith Premium

Diese Fickmaschine kann praktisch mit einer Fernbedienung gesteuert werden und eignet sich sowohl für Männer wie auch für Frauen. Sie verfügt über einen sehr leisen Motor, der weniger als 50 dB erzeugt. Dennoch hat sie ausreichend Kraft für intensive Stöße, die die Verwenderin oder der Verwender in ihrer Intensität und ihrer Geschwindigkeit steuern kann. Praktisch ist auch, dass sich auch der Winkel ganz nach jeweiligen Wünschen ändern lässt. Dadurch sind unterschiedliche Stellungen möglich. Wer diese Fickmaschine kaufen will, kann sich peinliche Momente ersparen, da sie in einer diskreten Verpackung geliefert wird.

Fickmaschine von Magic Motion

Diese Fickmaschine eignet sich ebenfalls für Frauen wie auch für Männer. Die Fickmaschine kann mit unterschiedlichen Aufsätzen ausgestattet werden und wird in einer neutralen Verpackung ausgeliefert.

Für wen ist eine Fickmaschine geeignet?

Jeder Mann wie auch jede Frau sollte die Möglichkeit haben, auch ohne Partner sexuelle Höhepunkte zu erfahren. Hierfür stehen unterschiedlichste Hilfsmittel bereit, wie zum Beispiel Vibratoren, Dildos, Gummimuschis oder eben auch Fickmaschinen. Letztere simulieren den sexuellen Akt am natürlichsten und sorgen für sehr intensive Orgasmen. Sexmaschinen eignen sich sowohl für Männer wie auch für Frauen und Paare, die ihr Liebesleben auffrischen wollen. Durch unterschiedliche Aufsätze können verschiedene Körperregionen stimuliert werden.

Welche Vorteile bietet eine Fickmaschine?

Fickmaschinen erzeugen spezielle Bewegungen und sorgen für intensive Orgasmen. Wer im Internet die Kundenbewertungen durchforscht, bemerkt die große Zufriedenheit der Verwender. Ein großer Vorteil der Fickmaschine ist, dass sie sich für unterschiedliche Stellungen eignen und dadurch auch viele verschiedene Körperregionen stimuliert. Für ein sehr intensives und abwechslungsreiches Gefühl sorgen viele verschiedene Aufsätze, die vaginal, anal oder oral eingeführt werden. Der Verwender kann seine Vorlieben ausleben und muss sich nicht um die Bedürfnisse eines menschlichen Partners kümmern. Zudem lässt sich die Geschwindigkeit ganz individuell einstellen.

Somit kommen Anfänger wie auch erfahrene User auf ihre Kosten, die bereits sehr viel Erfahrung mit Sexspielzeugen gesammelt haben. Viele Modelle verfügen zudem über eine kabellose Fernbedienung, mit der sich das Gerät sehr komfortabel und ohne Unterbrechung steuern lässt. Häufig kann noch sehr viel nützliches Zubehör gekauft werden, um immer wieder für Abwechslung zu sorgen. Einige hochwertige Fickmaschinen verfügen über einen sogenannten Surprise-Modus mit sehr vielen Bewegungsabfolgen, die an den echten Sex erinnern. So wird der Aufsatz bei jedem Stoß unterschiedlich tief und mit verschiedenen Geschwindigkeiten eingeführt. Dadurch weiß die Verwenderin nicht, was auf sie zukommt.

Alternativen zu Fickmaschinen

Sexpuppe

Sexpuppen werden immer beliebter. Sie werden entweder aufgeblasen oder haben eine bleibende Form. Sexpuppen sorgen für ein realistisches Gefühl beim Masturbieren und sehen teilweise aus wie echte Menschen. Es gibt sowohl für Frauen wie auch für Männer sehr viel unterschiedliche Modelle. Hier geht es zu unserem Ratgeber: Sexpuppe

Vibrator

Vibratoren können sehr einfach und bequem angewendet werden. Sie erzeugen ein kleines Rütteln und bringen dadurch sehr viele Frauen schnell zum Orgasmus. Vibratoren können innerlich wie auch äußerlich angewendet werden.

Tragbarer Auflegevibrator

Der tragbare Auflegevibrator kann unauffällig auf die Vagina aufgelegt werden. Dadurch erzeugt er auch unterwegs sehr intime Gefühle. Von außen ist er nicht sichtbar, sorgt in der Unterwäsche aber für Ekstase.

Realistischer Dildo

Der realistische Dildo hat keine glatte, sondern eine natürliche Oberfläche mit realistischen Adern. Dadurch fühlt er sich noch echter an und sorgt für intensivere Orgasmen.

Liebeskissen

Mit Liebeskissen können Paare ganz neue Stellungen ausprobieren. Dadurch sind sehr intensive Orgasmen möglich, sodass in der Beziehung nie Langeweile aufkommt.

Fickmaschinen für Männer

Masturbator

Ein sogenannter Masturbator massiert den männlichen Penis mit realitätsnahen Auf- und Abbewegungen. Dadurch werden die Bewegungen beim Sex simuliert. Viele Modelle verfügen im Inneren über spezielle Noppen und Rillen, sodass ein sehr intensives Gefühl entsteht. Häufig macht es auch Sinn, ein Gleitgel aufzutragen, bevor der Masturbator verwendet wird. Viele Männer empfinden das Gefühl beim Eindringen als sehr intensiv und wollen es nicht mehr missen. Aus diesem Grund bauen viele Paare dieses Hilfsmittel auch in das Liebesspiel ein, um für Abwechslung zu sorgen.

Liebespuppe

Liebespuppen erzeugen bei vielen Verwendern das Gefühl, als würden sie Sex mit einem echten Menschen haben. Viele Modelle sind mit sehr engen Vaginas und Analregionen ausgestattet und fühlen sich sehr realistisch an. Liebespuppen eignen sich für alle, denen einen normaler Masturbator zu langweilig oder zu eintönig ist. Denn bei diesen haben sie was in der Hand und können alle ihre Fantasien ausleben. Häufig sind Modelle für Männer mit Brüsten aus Silikon ausgestattet. Diese fühlen sich sehr echt an und erinnern stark an den Busen einer echten Frau. Bei anderen Modellen wird noch nicht einmal ein Gleitgel benötigt. Denn wenn der Penis mit etwas Wasser eingeführt wird, wird eine spezielle Selbstbefeuchtungs-Funkion aktiviert. Dadurch entsteht ein sehr realitätsnahes Gefühl.

Durch einen genoppten Tunnel wird eine sehr intensive Stimulation erreicht. Zudem ist es in vielen Fällen auch möglich, Anal- und Oralsex zu simulieren. Durch sehr weiches Silikon fühlen sich viele Sexpuppen an wie echte Haut. Dadurch wird jede Anwendung zu einem echten Erlebnis. Wer als Mann ein Fickmaschine kaufen will, sollte genau überlegen, wie oft er diese sehr wahrscheinlich verwenden wird. Soll sie nur ab und zu, wenn die Partnerin gerade nicht da ist, zum Einsatz kommen, reicht sicherlich ein qualitativ hochwertiges aber lediglich aufblasbares Modell. Wer sie dagegen sehr oft verwenden will, sollte eine Sexmaschine aus Silikon kaufen.

Fazit

Wer eine Fickmaschine kaufen will, sollte die oben beschriebenen Tipps beachten. Denn im Internet gibt es auch einige unseriöse Händler, die qualitativ schlecht verarbeitete Produkte anbieten. Am besten werden vor dem Kauf einige Kundenrezensionen durchgelesen. Auch können Sie einen Sexshop aufsuchen, um sich von einem Fachverkäufer beraten zu lassen. Wem Dildos, Vibratoren, Gummimuschis oder auch Masturbatoren nicht ausreichen, sollte einige Fickmaschinen austesten, um seine Befriedigung zu finden.

Letzte Aktualisierung am 15.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hat Ihnen unser Ratgeber gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)

Loading…



Wenn Sie Anregungen, Fragen oder Verbesserungsvorschläge zu unserem Ratgeber haben und Lob oder Kritik mitteilen möchten, benutzen Sie gerne die Kommentarfunktion. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht :)